s
Ethisch benutze Materialien

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das für uns sehr wichtig ist. Wir sind stolz darauf, eine Lieferkette zu führen, die sowohl unseren Planeten als auch jede Person, die mit unserem Unternehmen verbunden ist respektiert. Jedes Schmuckstück wird in Deutschland von einem kleinen Team von Goldschmieden in Handarbeit hergestellt. Wir halten es für sehr wichtig, jedes Element unserer Produkte ethisch zu beschaffen. Alles, was wir kaufen und produzieren, muss mit unseren Grundwerten übereinstimmen.

Unsere Fluss- Gold Nuggets werden in Papua-Neuguinea oder Australien gefunden. Im Gegensatz zu den industriellen Goldminen hat die  traditionelle Goldgewinnung in Papua-Neuguinea oder Australien keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt. Während der Goldgewinnung werden keine Chemikalien wie Zyanid, Quecksilber oder andere toxische Substanzen verwendet. Unsere Goldgräber benutzen eine schwimmende Dredge, um Gold zu graben. Obwohl diese Methode weitgehend durch moderne Methoden ersetzt wurde, ist sie die effizienteste Methode, um Gold ökologisch zu gewinnen, da sie keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt hat. Die Zerstörung von Vegetation ist nicht notwendig und das gesamte Wasser wird vollständig recycelt. Im Prinzip bewegen die Goldgräber lediglich Steine von Punkt A nach Punkt B, das gleiche passiert wenn Hochwasser im Fluss ist. 

Die Goldgewinnung ist spannend und sehr interessant, aber auch eine sehr harte körperliche Arbeit. Zunächst wird mit der Pfanne gewaschen, um die übergeordneten Goldadern ausfindig zu machen. Sobald die Goldgräber eine Goldader gefunden haben, kann der eigentliche Vorgang beginnen. Die Dredge ist eine kleine Maschine, die auf dem Wasser schwimmt und normalerweise von einer oder zwei Personen bedient wird. Eine schwimmende Dredge besteht aus einer von Pontons getragenen Schleusenkiste, die an einem Saugschlauch befestigt ist, der von einem oder zwei Arbeitern unter Wasser gesteuert wird. Er funktioniert wie ein großer Staubsauger, indem er goldhaltiges Material wie Steine, Kies, Sand und Dreck mit der Hilfe eines Motors und einer Pumpe ansaugt und durch eine Hochbank oder Stromschleuse zwingt, die sehr feine Goldpartikel abfangen kann. Während das Wasser Sediment durch eine Schleuse wäscht, sinken Goldpartikel ab und werden von Material erfasst, das den Boden der Schleuse bedeckt, oft Teppiche. Wenn das Wasser durch die Schleuse strömt, erzeugt es eine größere Kraft und verhindert, dass Goldpartikel leicht absinken können. Aus diesem Grund wird das meiste Gold am Anfang der Schleuse gesammelt. Teppiche oder andere Fangvorrichtungen auf dem Boden der Schleuse können entfernt und in einem Eimer gewaschen werden, um das gesammelte dichte Material zu entfernen. Das resultierende Konzentrat muß normalerweise weiteren Verfahren, wie das Waschen mit der Pfanne, unterzogen werden. Es ist eine manuelle Technik, um Gold von anderen Materialien zu trennen. Die Pfanne wird in das Wasser getaucht und geschüttelt. Da Gold viel dichter als Stein ist, setzt es sich schnell auf dem Boden der Pfanne ab. 

In Handarbeit werden die wertvollen Gold Nuggets in Deutschland zu wertvollen Schmuckstücken verarbeitet. Wir manipulieren die Goldnuggets nicht, also hämmern, formen oder polieren sie nicht. Wir belassen sie in ihrer ursprünglichen Form, genau wie die Goldgräber sie im Fluss gefunden haben. Jedes Nugget sieht anders aus, und darin liegt seine Schönheit. Ob eckig oder matt, länglich oder rau, rund oder glänzend - keine zwei sind gleich. Jeder Nugget hat seine eigene Struktur, Form und vor allem seine eigene Energie. Wenn Sie mehr über Gold Nuggets erfahren möchten, dann zögern Sie nicht, unsere Seite Fakten über Gold Nuggets zu besuchen. 

Diamanten im Brillantschliff, die dreifache ausgezeichnete Qualität, G-Farbe und mindestens SI1 Klarheit haben, werden für unseren Schmuck verwendet. Die Steine, die in unseren Schmuckstücken verwendet werden, sind konfliktfrei und zertifiziert anhand des Kimberly-Prozess.